20.02.2012

Grippewelle in Österreich

Die Gebietskrankenkasse Voralberg hat jetzt eine Grippe-Epidemie-Warnung erhalten. Bereits 40.000 Österreicher hat die Grippe schon erfasst und es sollen Schätzungen nach noch einmal 300.000 dazu kommen.  Allein in der vergangenen Woche wurden 11.300 Neuinfizierungen registriert. Ärzte warnen vor einer immensen Grippewelle die Österreich zu erfassen droht.



Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie Beschwerden haben, konsultieren Sie in jedem Fall ihren Arzt.

Infos und News