28.03.2013

Kein Ende der Grippewelle

Noch immer ist laut Experten ein Ender der Grippewelle  nicht in Sicht. Wie das Robert-Koch-Institut mitteilte, sei der Höhepunkt der Grippewelle schon überschritten, aber es kommen immer noch Meldungen über Grippefälle. In dieser Grippesaison sollen so viele Patienten wie schon acht Jahre nicht mehr mit Grippesymptomen in den Arztpraxen behandelt worden sein. Mitte Februar wurden bei  ...  
weiter lesen


Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie Beschwerden haben, konsultieren Sie in jedem Fall ihren Arzt.

Infos und Anzeigen